Impulse

Selbstführung

Tilman Peschke beschreibt, welche Rolle der Umgang mit der eigenen Ambivalenz von Führungskräften für Authentizität und Glaubwürdigkeit spielen. Im Kern geht es um unseren liebevollen Umgang mit der inneren Vielheit und Widersprüchlichkeit. Dies erhöht auch die Verbundenheit mit den Mitarbeitern und ist die Grundlage für Höchstleistungen und Resilienz.

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

SCARF Modell, David Rock 

Tilman Peschke erläutert das SCARF Modell von David Rock und welche Rolle es für Feedbackprozesse spielt. In unserem Mittelhirn im limbischen System wird alles, was wir beobachten, permanent bewertet - ob es sich um etwas Bedrohliches oder Belohnendes handelt. Entsprechend werden unwillkürlich Bedrohungs- (Kampf, Flucht oder Totstellreflex) oder Belohnungsmuster (Lust, Kreativität und Verbundenheit) ausgelöst. Das Akronym steht für Status, Certainty, Autonomy, Relatedness und Fairness. 

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

Motivation nach Gerald Hüther

Tilman Peschke wie wir, aus neurobiologischer Sicht, Sinn und Motivation erzeugen. Die beiden zentralen Dimensionen sind hierbei Wachstum und Bezogenheit

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

Kongress Beitrag: Mentales stärken, 2020

Mit der intuitiven Klugheit von Führungskräften Transformation und Mindset Entwicklung gelingend gestalten

Tilman Peschke spannt den weiten Bogen, wie Führungskräfte unter Berücksichtigung neurobiologischer Erkenntnisse die Herausforderungen der komplexen Welt als Sinnstifter erfolgreich bewältigen können.

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

Trans Map, 2019

Dies ist ein Livemitschnitt aus dem Sommercamp des Metaforums in Italien in 2019. Damals hieß die TransMap noch Management Map.

Die TransMap bildet die konzeptionelle Grundlage für das Leistungsportfolio von Peschke Consulting und hilft enorm bei der Interventionsplanung in größeren Transformationsprozessen.

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

Life in Syntropy

Ernst Götsch zeigt, wie uns im Einklang mit der Natur - einem komplexen System - eine nachhaltige Landwirtschaft gelingen kann. Für uns ist seine Arbeit eine wunderbare Analogie zu unserer eigenen Arbeit mit Organisationen, die ein komplexes soziales System darstellen. 

Wir berücksichtigen konsequent die Erkenntnisse der Neurobiologie, Systemtheorien und der Erkenntnisse der Entrepreneurship, Leadership und Management Forschung.

Besonders wegweisend ist der Schlusssatz von Götsch aus dem beigefügten Video.

"Humans could reconcile themselves with the planet, finding a way to be useful and welcomed in the system, but we don't realize that, we can't see because we have disconnected ourselves from life on the planet, thinking that we are the intelligent ones. We can't see that we are just part of a intelligent system" Ernst Götsch.

 
Externe Inhalte

 

An dieser Stelle können Sie ein Video von Youtube oder Vimeo anzeigen lassen. Dabei können personenbezogene Daten an externe Unternehmen übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Seite  Datenschutz widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. 

Datenschutz-Einstellungen

Hier können Sie festlegen, wie wir Ihre Daten verwenden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie auf der Seite Datenschutz mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies und zur Speicherung und Übertragung von Daten.